Aktuelles

WECO E-Commerce Release 7 verfügbar

Wir sind stolz darauf, die Verfügbarkeit unseres neuen WECO E-Commerce Release 7 bekannt zu geben. Mit über 50 Erweiterungen und Verbesserungen bietet das neue Release einen riesigen Funktionsumfang gepaart mit einem attraktiven und  geräteunabhängigen User Interface. Damit erreichen wir eine noch schnellere Implementierung auch von komplexen E-Commerce Szenarien. Für Sie bedeute das eine unschlagbar kurze Time-to-Market für Ihr E-Commerce Vorhaben, verbunden mit einer nochmaligen Reduktion von Implementierungskosten.
Alle WECO Bestandskunden erhalten das neue Release kostenfrei im Rahmen Ihres Wartungsvertrags.

Mehr lesen

Neuer WECO Partner Green Lemon Company

WECO Software GmbH und Green Lemon Company haben im April 2016 eine Partnerschaft beschlossen. Im Rahmen der Partnerschaft wird Green Lemon Company unsere SAP basierte Lösung WECO E-Commerce™ in Großbritannien und Irland vertreiben und implementieren. Green Lemmon Company hat ihren Hauptsitz in Brighton, England und bietet umfassende und hochwertige Dienstleistungen für SAP© ERP Kunden an.

Erfolgreiche WECO E-Commerce Einführung im Kurtz Ersa Konzern

Kurtz ERSA ist ein Hightech- und Zuliefer-Konzern mit einer über 235-jährigen Tradition.
In drei Business-Segmente Electronics Production Equipment, Moulding Machines und Metal Components werden innovative Lösungen für die produzierende Industrie angeboten.
Kurtz Ersa nutzt WECO E-Commerce länder- und organisationsübergreifend in Europa als auch in Nordamerika. Aus der tiefen und nahtlosen Integration mit SAP ERP ergeben sich zahlreiche Vorteile.

Erfahren Sie mehr über dieses Projekt in unserer Customer Success Story.

WECO E-Commerce 6.0™ erhält die SAP HANA® Zertifizierung

WECO E-Commerce Release 6.0™ hat nun auch die Zertifizierung „SAP Certified – Integration with Applications on SAP HANA®“  durch die SAP SE erhalten und lässt sich in alle SAP ECC 6.0 ERP Systeme basierend auf SAP NetWeaver 7.40 oH integrieren.

Das neue Zertifikat zeigt, dass wir stets aktuellste Technologien adaptieren und damit Investitionssicherheit für unsere Kunden schaffen.

Produktkatalog Integration in die SAP Auftragserfassung

SAP Kunden können jetzt auch ihren Innendienstmitarbeitern eine sehr komfortable und schnelle Artikel Suchfunktion zur Verfügung stellen. Mit dem neuen Feature vereinfachen und beschleunigen wir das Finden von Materialien in SAP erheblich. Der Mitarbeiter hat sofort die wichtigsten Daten wie kundenindividuellen Preis, die aktuelle Verfügbarkeitssituation sowie beliebig viele Zusatzinformationen zur Hand. Speziell in Szenarien, in denen es auf Geschwindigkeit ankommt, wie zum Beispiel im Telefonverkauf bieten wir dem Kunden einen echten Vorteil gegenüber der traditionellen Suche über die SAP Matchcodes.

Die neue Funktionalität beruht auf der bewährten WECO E-Commerce Katalog Komponente. Mithilfe der mitgelieferten Reports ist es möglich, den Materialstamm automatisiert und in kürzester Zeit in einen Katalog umzuwandeln und für die Suche nach Materialnummern zu indizieren.

Die Anbindung an die SAP Standard Anwendung erfolgt modifikationsfrei, das Aktivieren der Suchfunktion erfolgt über das WECO Customizing. Auch Nicht-SAP ERP Anwendungen wie die CRM Auftragserfassung oder kundeneigene Auftragserfassungen können problemlos angebunden werden.

Sehen Sie mehr dazu in unserem Demo Video.

WECO auf der E-world energy & water in Essen vom 10.-12 Februar 2015

Gemeinsam mit dem Partner 9yards wurde die erste Anwendung realisiert, die auf dem neuen WECO E-Commerce App-Connector basiert.

Die 9yards App "Anyline" nützt eine patentierte Technologie zur visuellen Datenerfassung in Echtzeit, interpretiert diese und sendet die Daten an den WECO App-Connector zur Verbuchung im SAP. Gemeinsam wurde so eine Applikation geschaffen, die Strom- und Gaszählerstände komfortabel erfasst und verbucht – innerhalb von nur wenigen Sekunden.
Im WECO App Connector Dashboard können die übermittelten Daten, der Verbuchungsstatus und auch das Foto des Zählerstands zur Kontrolle angezeigt werden.

Auf der e-World in Essen, der Leitmesse der europäischen Energiewirtschaft, in der Zeit vom 10. bis zum 12. Februar 2015, stellen wir die Lösung gemeinsam mit unserem Partner 9yards erstmals der Öffentlichkeit vor und kann live getestet und "erlebt" werden.

WECO E-Commerce App Connector ab sofort verfügbar

Der neue „E-Commerce App-Connector“ ist jetzt offiziell verfügbar und trägt der steigenden Nutzung von mobilen Endgeräten im Business Umfeld Rechnung. Er stellt eine generische Schnittstelle zwischen der mobilen Welt und SAP Systemen zur Verfügung.

Der App Connector vereinfacht und beschleunigt die Entwicklung von mobilen Applikationen, die mit einem SAP System kommunizieren, erheblich. Er ist vollständig in den SAP ABAP Stack integriert und „übersetzt“ Nachrichten, die im JSON / XML / OData Format ankommen, direkt in SAP Datentypen. Dadurch kann sich der ABAP Entwickler voll und ganz auf die Businesslogik konzentrieren, die oft mühsame und zeitaufwändige Formatkonvertierung entfällt vollständig. Damit lassen sich sowohl native als auch hybride Applikationen ganz einfach und schnell realisieren. Die flexible Architektur ermöglicht eine schnelle Umsetzung von neuen Anwendungsszenarien.
Das mitgelieferte Dashboard bereitet Schnittstellendaten und Fehler generisch auf und ermöglicht es, dass Fehler sogar von der Fachabteilung analysiert und bearbeitet werden können.

Im WECO App-Connector Dashboard können die übermittelten Daten, der Verbuchungsstatus und auch das Foto des Zählerstands zur Kontrolle angezeigt werden.

Erfolgreicher WECO E-Commerce Go-Live bei der Jauch Unternehmensgruppe in Villingen-Schwenningen in nur 4 Wochen

Jauch ist ein Spezialist für frequenzgebende Elektronikbauteile, der Kunden in der ganzen Welt beliefert. Als SAP Kunde war man bei Jauch auf der Suche nach einer integrierten E-Commerce Lösung, um Elektronik Entwicklern aus der ganzen Welt die Möglichkeit zu geben, Musterbauteile online zu konfigurieren und auch gleich zu bestellen. Mit der neuen Online Lösung will Jauch den Kundenservice nochmals verbessern, Musterbauteile schnell und unkompliziert liefern und gegenüber der Konkurrenz punkten. Damit ist ein erster Schritt in Richtung E-Commerce getan, in Zukunft will Jauch die Online Services noch deutlich ausbauen.

Für das gesamte Projekt – vom Kick-Off bis zum Go-Live – standen 4 Wochen zur Verfügung. Ein schönes Beispiel, wie schnell sich WECO E-Commerce selbst in einem KMU einführen lässt.
Erfahren Sie mehr über dieses Projekt und die Umsetzung in unserer Case Study.

WECO E-Commerce Release 6.0 verfügbar

Das neue Release 6.0 von WECO E-Commerce steht ab sofort zur Verfügung. Ab Release 6.0 lautet der Produktname jetzt WECO E-Commerce anstelle von WECO E-Selling. Der neue Name soll den stark erweiterten Funktionsumfang unserer Softwarelösung widerspiegeln.

Mehr lesen

WECO E-Commerce 6.0 erhält SAP Zertifizierung

WECO E-Commerce 6.0 hat die Zertifizierung "SAP Certified – Powered by SAP NetWeaver" durch die SAP SE erhalten. Wir freuen uns sehr, dass unsere Softwarelösung die anspruchsvollen funktionalen Testszenarien der SAP SE erfolgreich bestanden hat und das Label Powered by SAP NetWeaver tragen darf.